4stroke.de

Mercedes Benz CLK 230K

clk2

Jetzt oder nie habe ich mir Anfang 2006 gesagt, mein alter 190er hat so langsam alle viere von sich gestreckt, als dann noch das Getriebe anfing zu heulen, die Radaufhängungen ausgeschlagen und der Auspuff abgefallen war musste er leider gehen...
Dann sollte ein W124 in Form eines 220CE E-Klasse Coupés her, in diesen schnittigen, geräumigen Wagen hatte ich mich schon länger verguckt, der moderne 220er 16V sollte es sein, da der Vierzylinder einen brauchbaren Kompromiss zwischen dem durstigen 6 Zylindern und dem älteren 230er 8V darstellte. Irgendwie scheinen die CEs mit wenig Km und guter Ausstattung rar geworden zu sein, zumal die Modelle mit den neueren Motoren es schon selten sind.
Irgendwann habe ich denn im Netz bei Autoscout & Co rum geguckt und auch mal nach anderen Mercedes Coupés geschaut, auch nach dem CLK. Der Wagen gefiel mir schon immer, war aber auch zu teuer. Inzwischen sind die Preise für frühe Modelle des ersten CLK (W208) aber auf einem vertretbaren Niveau angekommen, so das ich mir mal ein paar angeguckt habe und dabei dann auch gleich in das Auto verguckt habe! :) 
Mezertüpisch überragende Verarbeitung, tolle Materialien und Platz für Leute meine Grösse, was selten genug ist. Nach Monatelanger Suche habe ich dann in Troisdorf einen Wagen gefunden der meinen Vorgaben weitgehend gerecht wurde. - 230er 16V Kompressor, Automatik, Leder und Klimaautomatik sollten es sein. Dieser hatte dazu noch ein Carlsson Fahrwerk, 17” AMG Felgen, Regensensor, elektrisch einstellbare Memorysitze, Sitzhärteverstellung, elektrisches Heckscheibenrollo und andere Spielereien.
Der Motor ist ein Wucht, was anderes kann man kaum darüber schreiben, der zieht einfach wie ein Büffel bei jeder Drehzahl zwischen 1000 und 6000 Umdrehungen. Da merkt man den Kompressor, der die Leistungskurve in ein Leistungsplateau verwandelt. Immerhin 280Nm so ziemlich bei jeder Drehzahl und 194PS sind ein Wort , die Automatik schaltet weich und ist super abgestimmt. Einzig die breiten Reifen, vorne 225/45x17 hinten 245/40x17 stören etwas den Geradeauslauf, mit den 205er Winterreifen ist das weg. Mal sehen...
Bisher 9000Km gefahren, ausser einem kaputten ABS Sensor (60€) keine Probleme gehabt, der Wagen hat nun 104.000 runter.
 

clk1